Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der NOW WOW OG und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Besteller stimmt zu, dass im Falle der Verwendung der AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Bestellers unwidersprochen bleiben. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Verbleiben bei der Vertragsauslegung dennoch Unklarheiten, so sind diese in der Weise auszuräumen, dass jene Inhalte als vereinbart gelten, die üblicherweise in vergleichbaren Fällen vereinbart werden. Die Vertragsbedingungen werden mit Ihrer Bestellung Bestandteil dieses Vertrages.

Tätigt ein Kunde ein Geschäft, das nicht zum Betrieb seines Unternehmens gehört, so handelt dieser Kunde als Verbraucher. Für Kunden die keine Verbraucher sind, gelten diese AGB sinngemäß.

Der Warenversand findet im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) statt.

2. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt und die Vertragssprache sind deutsch

3. Vertragsabschluss

3.1.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.
Unsere Angebote sind freibleibend. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht versendet werden, kommt kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist die NOW WOW OG
Der Besteller ist damit einverstanden, dass Rechnungen an ihn auch elektronisch erstellt und übermittelt werden.
Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

3.2.

Wählt der Besteller eine Vorkassezahlung, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 7 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 7 Kalendertage.

4.

4.1. Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufs, Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (NOW WOW OG, Zollergasse 25/4, 1070 Wien, Tel. +43 660 242 6565, hallo@nowwow.shop) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben:

NOW WOW OG
Zollergasse 25/4
A-1070 Wien

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4.3. Ausschluss bzw. Vorzeitiges erlöschen des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

5. Preise und Versandkosten

Alle Preise, die auf unserer Website angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf der Versandkostenseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.

6. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Bestellvorgang, wird durch uns gespeichert und kann von dem Kunden unter dem Link „Mein Konto“ eingesehen werden. Davon unabhängig sendet die NOW WOW OG eine Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.
Die AGB sind online abrufbar.

7.

7.1. Warenverfügbarkeit

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

7.2.

Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten. Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages.

8.

8.1. Liefer- und Abholbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Adresse.
Die voraussichtliche Lieferzeit wird direkt im Warenkorb und auf der Webseite unter dem Punkt „Versand und Bezahlung“ angegeben. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Eingang des Betrages auf das Bankkonto der NOW WOW OG. In übrigen Fällen beginnt die Lieferfrist einen Tag nach Bestelleingang. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

8.2. Lieferhindernisse

Die NOW WOW OG trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von der NOW WOW OG nicht zu vertreten sind, sind wir berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Wir werden den Kunden diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadenersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen wird der Kunde vor dem Beginn des Bestellvorgangs informiert.

Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für derartige Lieferfristüberschreitungen. Wir werden dann, wenn die tatsächliche Fristüberschreitung abschätzbar ist, spätestens jedoch eine Woche vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin, bekannt geben, wie lange mit einer Verzögerung zu rechnen ist. Geringfügige Lieferüberschreitungen hat der Besteller jedenfalls zu akzeptieren, ohne dass ihm ein Schadenersatzanspruch oder Rücktrittsrecht zusteht.

9. Selbstabholung

Bei der Wahl der Versandart „Selbstabholung“ kann der Kunde die Ware einen Werktag nach Annahme der Bestellung durch die NOW WOW OG und dem Zahlungseingang im Geschäftslokal in der Zollergasse 25/4 während der Öffnungszeiten unter Vorlage der Bestellbestätigung und eines amtlichen Lichtbildausweises abholen. Wenn der Kunde die bestellte Ware nicht binnen sieben Tagen abholt, gilt der Vertrag als aufgelöst und wird rückabgewickelt.

Für die Rückzahlung des Kaufpreises verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet

10. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis ist spätestens vor Versand oder Selbstabholung fällig.
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum der NOW WOW OG.

11. Zahlungsarten und -Bedingungen

11.1.

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Kreditkarte mit Visa, Mastercard, Debit sowie EPS Online-Überweisung.
Als Payment-Provider für die genannten Zahlungsarten fungiert VIVEUM (Viveum Zahlungssysteme GmbH, Riemergasse 14/30, A-1010 Wien). Kommt bei Nutzung einer über VIVEUM abgewickelten Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zustande, tritt die NOW WOW OG ihre Zahlungsforderungen an VIVEUM ab.
Wenn der Kunde eine der über VIVEUM abgewickelten Zahlungsarten wählt, willigt er im Rahmen seiner Bestellung in die Weitergabe seiner persönlichen Daten und die der Bestellung zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung sowie der Vertragsabwicklung an VIVEUM ein.

Weitere Einzelheiten findet der Kunde in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Datenschutzhinweis von VIVEUM selbst, die ebenso Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind und die immer dann Anwendung finden, wenn sich der Kunde für eine über VIVEUM abgewickelte Zahlungsart entscheidet.

11.2. Zahlung per Kreditkarte

Die Belastung der Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Dies geschieht auch dann sofort, wenn wir die Ware nicht lagernd haben und erst in einigen Tagen verschicken können. Der Versand jedenfalls erfolgt erst nach Bestätigung des Zahlungseingangs durch VIVEUM.

11.3. Zahlung per EPS-Direktüberweisung

Die Abbuchung des Kaufpreises vom Konto des Kunden erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Dies geschieht auch dann sofort, wenn wir die Ware nicht lagernd haben und erst in einigen Tagen verschicken können. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

11.4. Zahlung per KLARNA Sofortüberweisung

Die Abbuchung des Kaufpreises vom Konto des Kunden erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Dies geschieht auch dann sofort, wenn wir die Ware nicht lagernd haben und erst in einigen Tagen verschicken können. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.

11.5. Verzugsregelung

Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Mahnkosten können ab der zweiten Mahnung geltend gemacht werden.

12.

12.1. Gewährleistung und Schadenersatz

Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften.

12.2.

Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängel ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Fehlbedienung oder nicht genehmigten Reparaturversuchen.

12.3.

Im Falle der Lieferung gebrauchter Ware verjähren die Gewährleistungsansprüche in einem Jahr. Die verkürzte Verjährungsfrist gilt nicht für Schadenersatzansprüche des Kunden aufgrund Personenschäden sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von NOW WOW oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von NOW WOW beruhen.

12.4. Material- oder Herstellungsfehler

Auftretende Mängel bzw. Material- oder Herstellungsfehler (auch Transportschäden) sind unmittelbar nach Erhalt der Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.

12.5. Herstellergarantie

Bei berechtigten Beanstandungen ist der Verkäufer zur Verbesserung oder zum Austausch verpflichtet. Ist dies unmöglich oder mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand für den Verkäufer verbunden, ist der Kunde zur Preisminderung oder zur Wandlung (Aufhebung des Vertrags) berechtigt. Bei geringfügigen Mängeln hat der Kunde kein Recht auf Wandlung. Der Verkäufer leistet als Zwischenhändler grundsätzlich nur Gewähr, dass die Ware mit den ausgewiesenen Artikelbeschreibungen übereinstimmt.
Der Verkäufer ist berechtigt, die Rücksendung der beanstandeten Lieferung zu verlangen, um die Mängel zu überprüfen.

12.6. Haftungsausschluss

Schadenersatzansprüche des Kunden gegenüber der NOW WOW OG sind ausgeschlossen, soweit die NOW WOW OG oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

13. Aufrechnung / Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der NOW WOW OG unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückbehaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages.

14. Datenschutz

Bestimmungen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung enthalten

15. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt

Auf mögliche zukünftige Änderungen der AGB, die auf eine bereits erfolgte Bestellung zur Anwendung kommen sollen, wird der Kunde ausdrücklich hingewiesen. Mit der weiteren Nutzung der Services der Webseite akzeptiert der Nutzer auch die Änderungen der AGB, sodass auf jede (weitere) Bestellung die zum Zeitpunkt der jeweiligen (weiteren) Bestellung gültigen AGB zur Anwendung kommen.

16. Formvorschriften

Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen, Ergänzungen, Nebenabreden usw. bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren elektronischen Signatur.

17. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung:

NOW WOW OG
Zollergasse 25/4
A-1070 Wien

18. Anwendbares Recht

Auf die Vertragsbeziehungen wird österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisung des IPRG und des UN Kaufrechts angewandt.

19. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt jene wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem ursprünglich beabsichtigten Zweck am nächsten kommt.

20.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/.
Für Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinen Wohnsitz in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

Stand: Jänner 2021